Schneeschuhwanderung im Täli

Am Donnerstag den 13. Januar 2022 organisierte die Männerriege Niederurnen eine Schneeschuhwanderung im Niederurner Täli.

Nachdem ein neuer Schneeschuhtrail im Täli eingerichtet wurde konnten wir es uns nicht verkneifen diesen zu bezwingen...

Bei Fastvollmond begaben wir uns um 1900 Uhr aufs Bähnli. Unter der ortskundigen Führung von Gabriela S. vom SSCN starteten wir um 1930 Uhr beim Morgenholz. Die Route führte uns am Ferienheim vorbei, Richtung Rest. Hirzli und dann gings ohne Einkehr bergwärts. Den Festtagsspeck merkten einige beim ständigen Tiefschnee bergwärtslaufen. Am höchsten Punkt angekommen erfreuten wir uns dem Abwärtslaufen bei diese genialen Wetter und Schneeverhältnissen. Diese wunderbaren Verhältnisse versuchten wir mit Bildern einzufangen, es war schon fast kitschig schön. Der glitzernde Schnee im Mondlicht und die noch unberührte Landschaft war einfach genial.

Am Spielplatz Mettmen vorbei gings anschliessend wieder talwärts in Richtung Morgenholz. Nach 2 Stunden und 15 Minuten waren wir zurück bei der Bergstation. Nach einem wärmenden Punch begaben wir uns wieder auf Bändli. Die Sonderfahrt haben wir vorgängig bei der Luftseilbahn angemeldet. Besten Dank Alois.











Der Schneeschutrail im Niederurner Täli können wir allen empfehlen.

39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen