• Arndt

Achtung Töfflibuebe!

Die Männerrege Niederurnen konnte, aufgrund einer Verzögerung durch Corona, nun endlich ihre 100 Jahre-Jubiläumsreise antreten.


Bereits beizeiten startete die 16 köpfige Turnerschar per Zug und Postauto Richtung Neuheim. Hier zeigte sich nach der fachmännischen Instruktion eines mehrfachen Schweizermeisters im Bogenschiessen, wer Pfeil und Bogen im Griff hatte – alternativ wurden auch Blasrohre und Steinschleudern eingesetzt. In Baar kam bei einigen der Teilnehmern das Kind im Manne wieder zum Vorschein: Eine Töfflitour dem Ägerisee entlang, mit erfrischendem Zwischenhalt in der Badi, bildete bei traumhaft warmem Wetter wohl das Highlight dieser Reise. Während der anschliessenden Fahrt im Partybus nach Hämikon konnte der Flüssigkeitsverslust wieder ausgeglichen werden. Nach einer Runde Minigolf und einem feinen Znacht bot ein Sportevent im Zentrum von Sursee ein willkommener Ausklang des Sommerabends. Durch geschicktes Kombinieren gelang am Sonntagvormittag allen Teams der Ausbruch aus den Ecape-Räumen in Luzern. Die teils strapazierten Nerven konnten während der Heimreise mit dem Schiff und Zug wieder beruhigt werden. Vielen Dank, Chrigel, für die super organisierte Reise!





11 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Mix-Turnier im MZH